News

heise online News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

Sony World Photography Awards 2018: Die Sieger stehen fest

Mit ihrer Bilderserie "Ex-Voto" siegt die Britin Alys Tomlinson bei den Sony World Photography Awards. Auch eine Deutsche belegt einen der vorderen Pläte: Wiebke Haas holt den dritten Platz in der Kategorie "Natur".

Abofallen in iPhone-Apps: Nepper setzen auf neue Apple-Funktion

iOS-Entwickler können seit kurzem kostenlose Testläufe für Apps anbieten, die sich automatisch in Abonnements verwandeln. Dies wird gezielt eingesetzt, um Nutzern teure Abos unterzujubeln, die mehrere hundert Euro pro Jahr kosten können.

Facebook-Manager: Wollen nach Datenskandal Vertrauen wiedergewinnen

In einer Sitzung der Ausschüsse für Digitale Agenda sowie Recht und Verbraucherschutz im Bundestag wiederholte ein Facebook-Manager, dass der Datenskandal um Cambridge Analyitica ein Vertrauensbruch war. Über mehr Transparenz könne man diskutieren.

US-Exportembargo: ZTE fühlt sich unfair behandelt und gibt sich kämpferisch

Sieben Jahre lang soll der chinesische Telekommunikationsausrüster und Smartphone-Hersteller ZTE keine Bauteile mehr von US-Firmen erhalten. ZTE fühlt sich vom US-Handelsministerium vorverurteilt und will sich wehren – gegebenenfalls auch juristisch.

Android: Google Safe Browsing schützt nun auch WebView in Apps

Google Safe Browsing schützt Chrome-Nutzer vor schädlichen Webseiten, Malware und Phishing-Attacken. Künftig ist der Schutzmechanismus auch in Android-WebView standardmäßig aktiv.

Deep Learning: Intel gibt nGraph Compiler als Open Source frei

Der Compiler für Deep-Neural-Network-Modelle arbeitet Framework- und plattformübergreifend, sodass sich Entwickler und Data Scientists auf Algorithmen und Modelle konzentrieren können, statt auf Maschinencode.

heise-Angebot: Python-Workshop: Noch Plätze frei

Der 2-tägige Workshop zum Thema "Python - Interaktion mit Linux" (23./24. Mai, Hannover) bietet einen konzentrierten und praxisorientierten Einstieg in die Multi-Paradigmen-Programmiersprache.

Oracle-Konferenz: JavaOne ist tot, lang lebe Code One!

Oracles Java-Konferenz JavaOne vollzieht einen Wandel: und zwar mit mehr Tracks, vielfältigerem Programm, und einem neuen Namen. Java soll aber weiterhin fester Bestandteil der Konferenz bleiben.

Statt Erpressungstrojaner: Krypto-Miner auf dem Vormarsch

Malware-Autoren setzen vermehrt auf bösartige Mining-Software. Dieses Jahr hat es einem Sicherheitsunternehmen zufolge erstmals mehr Infektionen dieser Art als mit Ransomware gegeben.

#TGIQF - das Quiz: JavaScript oder Metal Band?

Was JavaScript-Bibliotheken mit Heavy Metal zu tun haben? Eigentlich nichts, mal abgesehen davon, dass es ungefähr so viele Bibliotheken wie Bands und erstaunliche Namensähnlichkeiten gibt ... wie unser Quiz zeigt.

Test: Microsoft Visual Studio Code, ein Editor mit integriertem Debugger

Microsoft Visual Studio Code ist ein kostenloser, quelloffener Code-Editor zum Entwickeln und Debuggen moderner Cloud- und Webanwendungen. Er läuft unter Windows, Linux sowie macOS und bringt alles mit, was man zur Softwareentwicklung braucht.

Lootboxes: FIFA 18, Dota 2, PUBG und Rocket League laut Spieleaufsicht der Niederlande rechtswidrig

Die Spieleaufsicht hat zehn populäre Spiele mit Lootboxen untersuchen lassen und hält alle für problematisch – FIFA 18, Dota2, PlayerUnknown's Battlegrounds und Rocket League seien sogar rechtswidrig. Alle müssen zeitnah geändert werden.

Amazon: Verdi plant länderübergreifende Streiks

Im nationalen Alleingang könne man nichts gegen Amazon ausrichten, sagt Verdi und will künftig zeitgleiche internationale Streiks ins Leben rufen.

Apples FoundationDB wird Open Source

Durch die Freigabe des Quelltextes soll FoundationDB die Grundlage für die “nächste Generation verteilter Datenbanken” werden, teilte das von Apple übernommene Projekt mit. Der iPhone-Konzern setzt die Technik für iCloud ein.

Google will mit "Chat" die SMS ersetzen und pausiert die Entwicklung von "Allo"

Die Chat-App "Allo" ist ein Flop, deshalb hat Google die Entwicklung vorerst pausiert. Die Zukunft gehört dem RCS-Standard: Unter dem simplen Namen "Chat" soll er bald die SMS ersetzen.

Tesla soll Fabrikunfälle vertuscht haben

Wie ist es um die Arbeitssicherheit bei Tesla bestellt? Laut einem investigativen Artikel lässt sie viel zu wünschen übrig. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.